Projekte

Naturschätze im Dunkelsteinerwald

Die Region Dunkelsteinerwald besteht aus sieben Gemeinden und liegt im Zentralraum Niederösterreichs. Inhaltlich konzentriert man sich in der regionalen Zusammenarbeit bislang auf wirtschaftliche Themen (Vernetzung), die Erhöhung der Lebensqualität, die Gestaltung attraktiver Freizeitangebote und Vermittlungsarbeit. Mit dem vorliegenden Projekt sollen künftig auch die Themen Natur und Umwelt beleuchtet werden.
weiterlesen »

Motorikangebot Karlstetten

2023 wurde für die 7 Gemeinden in der Region Dunkelsteinerwald eine Planungsstudie zu Freizeitanlagen im Dunkelsteinerwald abgeschlossen. Die Region möchte sich als Wohnstandortregion positionieren und sieht dabei ein attraktives Angebot zur Freizeitgestaltung als ein mögliches Instrument.
weiterlesen »

Fitnessangebot Haunoldstein

In der Gemeinde Haunoldstein befindet sich hinter dem neu errichteten Gemeindeamt eine Freifläche, die künftig einer neuen Nutzung zugeführt werden soll. Ein überdachter Sitz- und Verweilbereich soll an heißen Tagen die Aufenthaltsdauer verlängern und den Aufenthalt angenehmer gestalten. Eine mit hitzeresistenten Pflanzen bewachsene Pergola mit massiver Sitzgarnitur soll dies sicherstellen. Umgesetzt werden soll dieses Vorhaben im Rahmen der Klimawandelanpassungsmodellregion (KLAR Invest). 2023 wurde für die 7 Gemeinden in der Region Dunkelsteinerwald eine Planungsstudie zu Freizeitanlagen im Dunkelsteinerwald abgeschlossen. Die Region möchte sich als Wohnstandortregion positionieren und sieht dabei ein attraktives Angebot zur Freizeitgestaltung als ein mögliches Instrument.
weiterlesen »

Schulen bilden Region - Fortsetzung

Seit 2019 beschäftigen wir uns intensiv mit der Vermittlung von regionsspezifischen Inhalten in unseren Volksschulen. Vertiefend zu den gemeinsam gestalteten Lernunterlagen geht es nun darum, das im Unterricht Gelernte in der Praxis zu vertiefen. Dieses Mal war der Schwerpunkt auf Kulturvermittlung gesetzt. Daher ging es für die Volksschulen nach Aggsbach Dorf und Mauer.
weiterlesen »

Planungsstudie Freizeitanlagen Dunkelsteinerwald

Die Kleinregion Dunkelsteinerwald möchte künftig einen Fokus auf die Steigerung der Lebensqualität in der Region legen und sieht dafür regional nutzbare Freizeitanlagen als geeignetes Instrument.
weiterlesen »

Der Musikimpuls 2– Intensivierung der musikalisch-kulturellen Zusammenarbeit im Dunkelsteinerwald

Als ein Resultat des ersten LEADER-Projekts "Musikimpuls Dunkelsteinerwald" fand sich eine Gruppe an Musik- und Kulturschaffenden der Region, die in Zusammenarbeit mit dem Stift Göttweig die Idee des Musikimpulses weiterführen.
weiterlesen »

Naturvermittlung Pielach-Mühlau

Als Anknüpfung zum Projekt „Pielach Mühlau – Naturschätze bewusst erleben“ in der Gemeinde Hafnerbach ist ein weiteres Projekt zur Stärkung der Umweltbildung geplant. Dabei soll die Natur vor der Haustüre bewusst erlebt und achtsames Verhalten in der Natur vermittelt werden.
weiterlesen »

Forum.Hafnerbach

Der Kultur- und Tourismusverein Hafnerbach und die Gemeinde Hafnerbach haben sich ein großes Ziel gesetzt: Im Erdgeschoss der Volksschule Hafnerbach entsteht das neue Forum.Hafnerbach, ein offener Raum und ein Kommunikationszentrum für den Ort und darüber hinaus.
weiterlesen »

Frauen aus der Region Wachau-Dunkelsteinerwald vor den Vorhang geholt

Junge Frauen schätzen ihre individuellen Zukunftschancen im ländlichen Raum überwiegend geringer ein, als im städtischen Raum. Es kommt zur Abwanderung von gut ausgebildeten Frauen. Dieses Projekt soll aufzeigen, wie modern und vielfältig das Frauenbild im ländlichen Raum sein kann und welche Zukunftschancen sich in der Region Wachau-Dunkelsteinerwald bieten.
weiterlesen »
Die Region wird von Volksschulkindern erkundet ©Franz Weingartner

Dunkelsteinerwald: Schulen bilden Region - Umsetzung

Themen des Dunkelsteinerwaldes werden zukünftig in den Volksschulen der Region stärker Eingang in den Unterricht finden. Dazu wurde bereits in einem ersten Projekt mit Lehrkräften gemeinsam erarbeitet, wie das passieren soll. Diese Ergebnisse werden nun in einem weiteren LEADER-Projekt umgesetzt.
weiterlesen »