Dunkelsteinerwald: Schulen bilden Region - Umsetzung

Die Region wird von Volksschulkindern erkundet ©Franz Weingartner
Die Region wird von Volksschulkindern erkundet ©Franz Weingartner

Themen des Dunkelsteinerwaldes sollen zukünftigen in den Volksschulen der Region stärker Eingang in den Unterricht finden. Dazu wurde bereits in einem ersten Projekt mit Lehrkräften gemeinsam erarbeitet, wie das passieren soll. Diese Ergebnisse sollen nun in einem weiteren LEADER-Projekt umgesetzt werden.

Die ARGE Dunkelsteinerwald als Kleinregion der sechs Gemeinden Bergern im Dunkelsteinerwald, Dunkelsteinerwald, Hafnerbach, Haunoldstein, Neidling und Schönbühel-Aggsbach möchte die Identifikation mit der Region Dunkelsteinerwald unter ihren Bevölkerung festigen.

Dazu soll bereits bei den jungen Bewohnern und BewohnerInnen ein Bewusstsein für die Region und ihre Besonderheiten geschaffen werden. Die Identifikation mit dem Dunkelsteinerwald und dadurch längerfristig die Bindung zur Region sollen damit gestärkt werden. Aus diesem Grund wurde gemeinsam mit den lokalen Lehrpersonen ein Konzept zur Einbindung regionaler Themen in den Unterricht an den örtlichen Volksschulen erarbeitet, welches nun im Nachfolgeprojekt umgesetzt werden soll.
Im Rahmen dieses Projektes werden  vier Maßnahmen umgesetzt:

  1. Gemeinsame Weiterbildungen für Lehrkräfte der Schulen zu Regionsthemen: Hier sind kulturhistorische und naturräumliche Führungen mit fachkundigen Personen aus der Region geplant.
     
  2. Regionsspezifische Lernmaterialien: Die Inhalte der Lernmaterialien kommen von den Lehrkräften wodurch der Praxisbezug sichergestellt ist. Die Unterlagen bekommen ein einheitliches, kindgerechtes Design und werden online über die existierende Homepage der ARGE Dunkelsteinerwald zur Verfügung gestellt.
     
  3. Handbuch für Outdoor-Aktivitäten und Wandertage: Vorschläge für Wandertage und Aktivitäten in der Region werden ebenfalls von den PädagogInnen eingebrecht und analog zu den Lernmaterialien online abrufbar sein.
     
  4. Gemeinsame Sternwanderung der Schulen: Eine erste gemeinsame Sternwanderung der Volksschulen zur Ruine Hohenegg wird im Rahmen des Projektes organisiert. Langfristig soll diese Wanderung von den Schulen selbst organisiert werden, wozu eine Checkliste zur Verfügung gestellt wird.

Behandelt im Projektauswahlgremium: 15.10.2019
Projektträger: ARGE Dunkelsteinerwald - Verein für Regionalplanung
Fördersatz: 80%
Laufzeit: 15.10.2019 – 30.6.2022
Mit Unterstützung von Land, Bund und Europäischer Union (LEADER).